BDO verzeichnet Umsatzplus

19 Prozent Umsatzsteigerung

„Mittlerweile betreuen mehr als 800 BDO Mitarbeiterinnen und Mitarbei- ter unsere Kunden an acht Standorten in ganz Österreich in den Bereichen Audit, Tax, Advi- sory sowie Business Services & Outsourcing. Speziell im Consulting Bereich haben wir unsere Lösungskompetenz im vergangenen Jahr erweitert. Nach der Steiermark haben wir im letzten Jahr auch unsere regionale Präsenz in Ober- und Niederösterreich sowie im Burgenland weiter verstärkt“, so Peter Bartos, Partner und Geschäftsführer bei BDO.

Auch das internationale BDO Netzwerk ist auf Wachstumskurs: Der Umsatz 2018/19 steigerte sich um 10,1% auf USD 9,6 Mrd. Damit gehört BDO international zu den in den vergangenen zehn Jahren am schnellsten wachsenden Unternehmen der Branche. Die Anzahl der Mitarbei- terinnen und Mitarbeiter stieg um 10%, sodass BDO nun weltweit mehr als 88.000 Personen an 1.800 Standorten in 167 Ländern beschäftigt. Die höchste Wachstumsrate erzielte Amerika (+15,7%), gefolgt von der EMEA-Region (+12,9%).

„Die Basis unseres Erfolgs bildet das Vertrauen unserer Kundinnen und Kunden. Dieses dient uns gleichzeitig als Ansporn, uns ständig zu verbessern und unser Portfolio zu erweitern, wo- bei unser Fokus derzeit auf den Bereichen Consulting und Outsourcing liegt. Dabei bieten wir ein Service aus einer Hand, um unsere Kundinnen und Kunden bestmöglich zu unterstützen, damit sie sich ganz auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können“, betont Peter Bartos.

Quelle: BDO / Vanessa Hartmann-Gnong / Peter Bartos, Partner und Geschäftsführer bei BDO