CBRE und EHL vermarkten zwei myhive-Standorte

IMMOFINANZ erteilt Auftrag

Die beiden führenden Immobiliendienstleister EHL und CBRE wurden co- exklusiv von der IMMOFINANZ mit der Vermarktung von Flächen in zwei myhive-Standorten in Wien beauftragt.
Das Portfolio umfasst Flächen in Büroobjekten in der Ungargasse in unmittelbarer Nähe zum Rochusmarkt sowie am Standort myhive am Wienerberg. Die Flächen in der Ungargasse mit 7.000 Quadratmeter und Teilflächen in der Wienerbergstraße mit 10.000 Quadratmeter werden aktuell hochwertig modernisiert und können ab dem zweiten Quartal 2020 bezogen werden. Darüber hinaus sind Einzelflächen am Wienerberg sofort bezugsfertig. 

Alle Objekte punkten mit dem innovativen und stark service-orientierten myhive-Bürokonzept der IMMOFINANZ. „Nach wie vor ist die Nachfrage nach modernen, zusammenhängenden Büroflächen in Wien groß. Die zwei Standorte, mit deren Vermarktung wir beauftragt wurden, entsprechen dem Zeitgeist sowie den Anforderungen potenzieller Mieter. Neben Büroflächen werden hier auch attraktive Serviceleistungen angeboten“, erklärt Patrick Schild, Head of Agency & Sector Office Austria bei CBRE, der davon ausgeht, dass die Flächen überdurchschnittlich schnell vermietet sein sollten. 

„Wir bemerken aktuell am Wiener Büromarkt eine gute Nachfrage nach hochwertigen Wiederbezugsflächen für Großmieter. Wir verzeichnen daher schon jetzt ein starkes Interesse seitens potenzieller Mieter“, sagt Thomas Schanda, Bereichsleiter Büroimmobilien der EHL Gewerbeimmobilien GmbH. 

Quelle: IMMOFINANZ / myhive am Wienerberg