Dachgleiche am Loimerweg

Glorit lud in die Donaustadt ein

Unter den zahlreichen Gästen durfte Gastgeber und Glorit-Geschäftsführer Stefan Messar seine Festredner Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy, Architekt Werner Hackermüller und Martin Diesner (Generalunternehmer Swietelsky) begrüßen. „Es freut uns besonders, dass wir einmal mehr voll im Zeit- und Kostenplan liegen und auf die finale Bauphase anstoßen können“, meinte Messar. „Dieses Projekt unterstreicht erneut, dass die Donaustadt als Wohngebiet boomt und wir hier unseren Erfolgskurs fortsetzen können.“

Alle elf Wohnungen (zwischen 60 und 130 Quadratmeter Wohnfläche) verfügen über Südterrassen und punkten mit Luxusausstattung. Die Einheiten am Baurechtsgrund sind ab 319.900 Euro provisionsfrei vom Bauträger zu erwerben. Die Fertigstellung ist für Februar 2019 geplant. 

Quelle: © Glorit