Feierlicher Spatenstich in Wels

Hinterschweigerstraße 41

In Wels, Hinterschweigerstraße, werden auf einem Baurechtsgrundstück der Sportunion Wels eine Wohnhausanlage, in Form von drei Baukörpern, sowie 12 Doppelhäuser errichtet. 

Die drei - unter Heranziehung von Mitteln aus der oberösterreichischen Wohnbauförderung - in Massivbauweise errichteten Wohnbauten haben jeweils drei Geschoße und sind unterkellert. Alle Wohnungen sind bezugsfertig ausgeführt und die Erdgeschoßwohnungen verfügen über einen Gartenanteil inklusive Gartengerätehütte, alle anderen Wohnungen über Loggien (bis 8 m²). Des Weiteren stehen 45 Tiefgaragen- und 8 Freistellplätze für die Bewohner zur Verfügung. 

Die ebenfalls bezugsfertig errichteten 24 Wohneinheiten der Doppelhäuser weisen rund 106 m² Wohnnutzfläche auf, sind voll unterkellert und haben zudem Terrassen mit ca. 16 m² sowie großzügige Eigengärten. Den Doppelhäusern sind 46 Tiefgaragenplätze zugordnet. Die Doppelhaushälften werden in frei finanzierter Form auf reiner Mietbasis ohne Eigentumsoption vergeben.

Sowohl die Wohnungen, als auch die Doppelhaushälften sind mit hochwertigen Parkettböden in allen Zimmern versehen und werden mittels Fernwärme der „energie-werke-wels“ über Fußbodenheizung beheizt. 

Ergänzt wird das Wohnungsangebot unter anderem durch ein ansprechendes Grünraum- und Begegnungszonenkonzept mit Hecken und Bäumen aus heimischen Hölzern und einen attraktiven Kinderspielplatz.

Quelle: www.schreinerkastler.at