Hinter den Kulissen

SÜBA-Markenbotschafterin Barbara Schett auf virtueller Tour

„Hell und geräumig, alles was man braucht“, ist das SÜBA-Testimonial gleich zu Beginn vom Schlafzimmer begeistert. Auch das anschließende Badezimmer entspricht den hohen Anforderungen. Sie hat sich die Zimmer der rund 80 Quadratmeter großen Wohnung genau angesehen, so auch das Kinderzimmer. Am Spaß hat es nicht gefehlt: In der gemütlichen Wohnküche hat man sich gleich einen virtuellen Muffin genehmigt, bevor es weiter auf die Terrasse ging. Von dort aus hatte Barbara Schett einen tollen Ausblick, sogar die Sonne schien. „So kann man sich darunter wirklich etwas vorstellen“, erklärt Barbara Schett direkt während der Führung. Virtual Reality kann einem die Entscheidung erleichtern, vor allem wenn man vom Plan weg kaufen möchte, erklärt sie: „Das ist die Zukunft.“

… und hier geht's zum Video.