Hyatt goes Finnland

Grand Hansa Hotel in Helsinki

Die Hyatt Hotels Corporation hat mit Primeshotels Oy einen Franchisevertrag für das erste Hyatt Hotel in Finnland abgeschlossen. Das Grand Hansa Hotel mit 224 Zimmern soll 2022 eröffnen und zugleich das erste Haus der Marke The Unbound Collection by Hyatt in den nordischen Ländern werden. Das Hotel in Helsinki ist Teil der Expansionsstrategie von Hyatt für das The Unbound Collection by Hyatt Portfolio im gesamten europäischen Raum.

Die historische Fassade des Grand Hansa Hotels wird finnische Folklore und Mythologie aufgreifen und an die Vergangenheit der Stadt erinnern. Vor der Eröffnung wird das Haus umfassend renoviert. Im Rahmen der Arbeiten entstehen 224 Gästezimmer und ein neuer Eingangsbereich. Das Erdgeschoss der Immobilie wird in Gastronomie-, Konferenz- und Tagungsflächen verwandelt.

„Wir freuen uns sehr darüber, den für uns sehr wichtigen finnischen Markt mit dem Grand Hansa Hotel erschließen zu können“, erklärt Guido Fredrich, Regional Vice President Development Europe von Hyatt. „Helsinkis starkes Wachstum im Tourismussektor hat uns begeistert. Die lange Geschichte und die charakteristische Kultur haben uns die Entscheidung leicht gemacht, aus dem Grand Hansa Hotel ein The Unbound Collection by Hyatt Haus zu machen. Eine strategische Entscheidung mit der wir unsere Markenpräsenz auf dem europäischen Luxusmarkt weiter ausbauen.“

„Mit Hyatt an ihrem ersten Hotel in Finnland zu arbeiten ist für uns eine große Freude“, ergänzt Tomi Peitsalo, CEO von Primehotels Oy. „Wir glauben, dass Hyatt als internationale und anerkannte Marke perfekt zur Wachstumsstrategie von Primehotels passt. Mit unserem Fachwissen und unserem ausgezeichneten Renommee werden wir dieses geschichtsträchtige Gebäude wieder zum Leben erwecken.“

„Wir haben uns verpflichtet, schon heute das nachhaltige Helsinki von morgen zu gestalten“, sagt Antti Kerppola, CEO von Ylva, dem Eigentümer des Grand Hansa Hotels. “Gemeinsam mit Hyatt und Primehotels Oy haben wir die Möglichkeit, künftig hochwertige Dienstleistungen in einer repräsentativen Immobilie anzubieten.“

Das Grand Hansa Hotel wird das achte Haus des The Unbound Collection by Hyatt Portfolios in Europa sein. Dazu gehören außerdem das Hôtel du Louvre in Paris, Párisi Udvar Hotel in Budapest, Hôtel Martinez in Cannes, Nish Palas in Istanbul, Sofia Barcelona in Spanien, Hôtel du Palais in Biarritz und das kürzlich eröffnete Great Scotland Yard Hotel in London.

Quelle: Hyatt