Sandra Bauernfeind: Fellow der RICS

Außergewöhnliche Erfolge und Verdienste

Sandra Bauernfeind FRICS, Geschäftsführende Gesellschafterin der EHL Wohnen GmbH, wurde der Fellowship-Status der renommierten Immobilienvereinigung Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) zuerkannt. Neben außergewöhnlichen Erfolgen müssen Fellows auch ihre Verdienste um die Weiterentwicklung der Immobilienbranche nachweisen. Sandra Bauernfeind ist die erste Frau, die in Österreich zum Fellow gekürt wurde. Insgesamt qualifizieren sich weniger als 15 Prozent aller RICS-Mitglieder für den Fellowship-Status.  

„Diese Auszeichnung bedeutet mir besonders viel“, sagt Bauernfeind. „Es ist mir ein großes Anliegen, die Entwicklung der österreichischen Immobilienbranche voranzutreiben, die Qualitätsstandards weiter anzuheben und junge Talente zu fördern. Diesen Zielen werde ich mich auch in den kommenden Jahren mit vollem Engagement widmen.“

 

Quelle: © EHL