VI-Engineers baut in Velm

45 stadtnahe Häuser

Im Seequartier entstehen neun Einfamilienhäuser und zwölf Doppelhäuser mit Garten. Weitere 24 Häuser grenzen direkt an den Auwald.

von Amelie Miller - Redakteurin

VI-Engineers baut in Velm

45 stadtnahe Häuser

Das Immobilienprojektentwicklungsunternehmen VI-Engineers baut in der 1300-Einwohner-Ortschaft Velm (Marktgemeinde Himberg) eine neue Einfamilienhaussiedlung, die Häuser direkt am See und am Waldrand bietet und das nur 20 Fahrminuten von der Stadtgrenze Wien entfernt. Im Seequartier entstehen neun Einfamilienhäuser und zwölf Doppelhäuser mit Garten, entweder mit direktem Zugang oder mit Zutritt über die Badewiese zum naturnah angelegten Badesee. Weitere 24 Häuser grenzen direkt an den Auwald. 

Horst Lukaseder, Geschäftsführer der VI-Engineers: „Uns als Projektentwickler ist es wichtig, trotz der in den letzten Jahren enorm gestiegenen Immobilienpreise noch leistbaren Wohnraum zu schaffen. Das gelingt uns, indem wir neue Standorte in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland mit innovativen Konzepten entwickeln und dabei das Optimum für unsere Kunden herausholen und gleichzeitig der Natur ihren Raum lassen.“

Quelle: ZOOMVP.AT