Wie wollen Österreichs Familien wohnen?

Umfrage von ImmobilienScout24

In einer aktuellen Umfrage unter 815 Österreichern und einer Datenanalyse hat sichImmobilienScout24.at mit dem Thema „Familien-Wohnen“ befasst. 

Die ideale Familienwohnung hätte aus Familiensicht rund 137 Quadratmeter. Mehr als 60 Prozent der Befragten wünschen sich mehr als 100 Quadratmeter für das gemeinsame Wohnen unter einem Dach. Ein Drittel gäbe sich mit 75 bis 100 Quadratmetern zufrieden. Die Bescheidenheit entspricht der Realität. Die ideale Familienwohnung ist nur in den wenigsten Bundesländern leistbar. Das verfügbare jährliche Haushaltsnettoeinkommen liegt bei Familien im Schnitt zwischen 52.000 und 61.000 Euro, je nach Haushaltsgröße (3-5 Personen und mehr).

Die Ergebnisse zeigen auch geschlechterspezifische Unterschiede. Die Männer hätten es vor allem gern ruhig und praktisch. Bei ihnen wären am ehesten Geräusche schluckende Wände gefragt (Männer 43 Prozent, Frauen nur 25 Prozent). Die Frauen wünschen sich hingegen ganz einfach nur Entlastung im stressigen Alltag. Bei Müttern käme der Robo-Koch am besten an (38 Prozent). 

Quelle: © Fotolia/ Robert Kneschke