Wo Österreicher am liebsten wohnen

Kärnten, Tirol und Salzburg sind am beliebtesten

Eine aktuelle Umfrage von Raiffeisen Immobilien Österreich beschäftigt sich mit den Lieblings-Wohnorten von 1.000 Österreichern. Auf die Frage „Stellen Sie sich vor, Sie hätten keine finanziellen oder beruflichen Einschränkungen: In welchem österreichischen Bundesland würden Sie am liebsten wohnen?“ nannten in absoluten Zahlen die meisten Befragten, nämlich 17 Prozent, die Bundeshauptstadt Wien, gefolgt von Niederösterreich, Oberösterreich und der Steiermark (je 15 Prozent). 

Vergleicht man jedoch den Zuspruch zu den Bundesländern mit deren Anteil an der Gesamtbevölkerung, so ist Kärnten der klare Sieger. Obwohl hier lediglich sieben Prozent der Bevölkerung leben, wünschen sich zehn Prozent der Österreicher ein Zuhause in Kärnten. Sehr beliebt auch Tirol (neun Prozent verglichen mit acht Prozent repräsentativer Verteilung) und Salzburg (acht Prozent zu sechs Prozent).

Quelle: © Fotolia/ luxorphoto