„5in22“ wird von BAI vermietet

Signa-Tochter soll als Bauträger erhalten bleiben

Die 265 Wohnungen der Wohnanlage „5in22“ in Wien-Donaustadt, direkt neben der U2-Station Aspernstraße gelegen, werden vermietet. Der neue Eigentümer des Bauträgers BAI, die Signa Holding, suchte eine Vermarktungsstrategie für die fast fertige, von Ganahl Ifsits Architekten geplante Anlage mit insgesamt sechs Baukörpern.

Vom Einzelverkauf sieht man nun ab, die Wohnungen werden von der BAI selbst vergeben, der Bauträger ist dabei auch Vermieter. Die Bruttomieten reichen von 869 Euro für 48 Quadratmeter bis knapp 1500 Euro für etwas mehr als 80 Quadratmeter. Die Wohnungen werden unbefristet vermietet.

Quelle: © Schreiner Kastler