Projekte 3SI Immogroup: Spatenstich in Albrechtskreithgasse

Mitte Mai fällt der Startschuss für das nächste Neubauprojekt der 3SI Immogroup: In Wien Ottakring werden im Laufe der kommenden Monate 67 attraktive Eigentumswohnungen errichtet.

von 2 Minuten Lesezeit

3SI Immogroup: Spatenstich in Albrechtskreithgasse

In der Albrechtskreithgasse, ums Eck der Hernalser Hauptstraße gelegen, erfolgte nun unter Einhaltung aller COVID-Sicherheitsmaßnahmen der Spatenstich. Bis kommenden Sommer werden hier knapp 67 attraktive Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche von über 3.100 Quadratmetern errichtet. Mit Größen zwischen 30 und 109 Quadratmetern sind die Objekte, die mit funktionellen Grundrissen, Freiflächen in Form von Balkonen, Terrassen und Gärten punkten, nicht nur perfekt für Singles und Familien, sondern auch für Anleger geeignet.

Neumayer Projektmanagement macht neben der Ausschreibung auch die örtliche Bauaufsicht (ÖBA), das Projektmanagement und die Baustellenkoordination (BauKG) für das Projekt der 3SI Immogroup. BMst. Markus Neumayer: „Es bereitet mir immer wieder eine Freude einen solch versierten Bauherrn vertreten zu dürfen. Gerade die Albrechtskreithgasse 32 ist ein wunderbares Beispiel wie innovativ innerstädtischer Neubau aussehen kann. Wir liefern unseren Beitrag für die Abstimmung aller Projektbeteiligten und freuen uns auf die gute Zusammenarbeit im Sinne des Projekts.“

Die 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen sind barrierefrei gestaltet. „Unser Neubauprojekt in der Albrechtskreithgasse ist gerade aufgrund seiner durchdachten 2-Zimmer-Wohnungen für alleinstehende Personen und Kleinfamilien, die auf der Suche nach einer Immobilie in einer ruhigen Wohngegend sind, ideal!“, so Bauherr Michael Schmidt.
„Die Errichtung der Neubauwohnungen in der Albrechtskreithgasse ist eine großartige Möglichkeit, unsere Stärken als Generalunternehmer unter Beweis zu stellen“ so Markus Handler, CEO und Eigentümer der HANDLER Gruppe. „Unsere Erfahrung und unser Know-How im Bereich Leanmanagement sichert eine effiziente Abwicklung und termingerechte Umsetzung des Bauvorhabens“.

Die Fertigstellung des Neubauprojekts im 16. Bezirk ist mit August 2022 geplant.

Verwandte Artikel