Digital GOLDBECK investiert in Aufzughelden

Das Proptech-Start-up wird mit dieser strategischen Partnerschaft sein Angebot weiter ausbauen. Ziel ist es, die generierten Aufzugsdaten mit weiteren Gebäudedaten zu verknüpfen, um so die Wartungs- und Reparaturkosten dauerhaft zu senken.

von 1 Minute Lesezeit

GOLDBECK investiert in Aufzughelden
„Bei Aufzughelden kombinieren wir Jahrzehnte lange Erfahrung im Aufzugbau mit neuesten Entwicklungen im Bereich IoT, Data Analytics, AI und Blockchain. Wir freuen uns sehr, GOLDBECK als Investor gewonnen zu haben. Die zentrale Rolle, die GOLDBECK bei der Entwicklung und Durchführung wichtiger Bauprojekte spielt, können wir durch unser technisches Know-how sehr gut ergänzen“, sagt Simon Vestner, Gründer und CEO von Aufzughelden.
„Durch die Kooperation mit Aufzughelden erhalten wir Zugang zu technologischen Innovationen, die für den Gebäudebetrieb der Zukunft hoch relevant sind", ergänzt Fabian Lenz, Leiter Innovation bei GOLDBECK. „Wir können damit im Ergebnis nicht nur den Komfort für die Nutzer unserer Gebäude erhöhen, sondern auch die Effizienz steigern und so Ressourcen sparen.“

Verwandte Artikel