Wohnen International Campus expandiert in Freiburg

Im August 2021 öffnet das zehnte THE FIZZ Deutschlands in Freiburg im Breisgau. Die auf temporäre Wohnkonzepte für Studierende und Berufstätige spezialisierte International Campus GmbH (IC) errichtet einen Neubau mit 344 Apartments für Studierende in der Habsburger Straße 132.

von 2 Minuten Lesezeit

International Campus expandiert in Freiburg

In zwei Gebäudeteilen entstehen auf rund 15.000 Quadratmetern Bruttogrundfläche moderne und hochwertig ausgestattete Apartments mit Größen zwischen 18 und 58 m². Hiervon sind 12 der Apartments mietpreisgedämpft. Mit der siebengeschossigen Blockrandbebauung schließt IC eine der letzten Baulücken in zentraler Lage.

Neben dem THE FIZZ Zähringen mit 149 Apartments ist es das zweite Haus der Marke in der süddeutschen Universitätsstadt.

Alle Wohnungen im THE FIZZ verfügen über ein eigenes Bad, eine Kochzeile und Internet. Studierende profitieren von einer durch die House Manager organisierten, aktiven Community, von zahlreichen Gemeinschaftsflächen zum Kochen, Lernen, Spielen und Relaxen sowie weiteren Services. In der Tiefgarage stehen den Mietern über 70 Pkw-Stellplätze zur Verfügung, bis zu 350 Fahrräder finden im überdachten Außenbereich Platz.

„Wir wollen mit THE FIZZ insbesondere in Deutschland, Österreich und den Niederlanden weiter expandieren. Unsere Apartmenthäuser für Studierende verzeichnen auch während der Pandemie eine gute Nachfrage und wir sind zuversichtlich, dass sich mit zunehmender Impfquote auch die allgemeine Studiensituation wieder normalisieren wird“, sagt Michael Stapf, Chief Investment Officer bei IC.

THE FIZZ gibt es in Deutschland ebenfalls in Aachen, Berlin, Bremen, Darmstadt, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover und München. Darüber hinaus betreibt IC zwei Häuser für Studierende in Wien und eins in Prag.