Rund um Immobilien Immobilien Bau „Ari Rath Haus“ in Wien Heiligenstadt eröffnet

Im 19. Wiener Gemeindebezirk feierten STRABAG Real Estate (SRE) und der Projektentwickler GBI nun die offizielle Eröffnung und Namensgebung des nachhaltigen Apartment-Projektes „Ari Rath Haus“. 313 moderne und top-ausgestattete Mikroapartments stehen Studierenden, Auszubildenden und Long-Stay-Reisenden seit dem Sommer 2021 in der Alois-Mock-Gasse 12 in unmittelbarer U- und S-Bahn-Nähe in Heiligenstadt zur Verfügung.

von 2 Minuten Lesezeit

„Ari Rath Haus“ in Wien Heiligenstadt eröffnet

Die Wohneinheiten im „Ari Rath Haus“ sind auf elf Stockwerken – baulich in zwei voneinander getrennten Gebäudehälften – untergebracht. 147 Einheiten mit einer Größe von 17 bis 22 m² stehen Studierenden und Auszubildenden im SMARTments student zur Verfügung. In den weiteren 166 SMARTments business übernachten Reisende, die mehrere Wochen oder Monate in Wien bleiben und dabei auf angenehme, hotelähnliche Services nicht verzichten wollen. Diese Einheiten sind 19 bis 29 m² groß.

„Mit dem Ari Rath Haus haben wir ein modernes und nachhaltiges Apartmenthaus errichtet, das dem anhaltenden Trend hin zu Micro Living gerecht wird. Moderne, servicierte Apartments, eine optimale Anbindung an den öffentlichen Verkehr und die Nähe zur Natur sorgen für eine optimale Lebensqualität der Bewohner:innen“, resümiert Johannes Mayr, STRABAG Real Estate Geschäftsführer.

Der SMARTments-Mix in Heiligenstadt ist Teil eines gemeinsam von STRABAG Real Estate und GBI errichteten Areals. Zu diesem gehören ein von der STRABAG Real Estate errichtetes Bürogebäude mit ca. 27.280 m² Bruttonutzfläche, inkl. 1.900 m² Lagerfläche, dem „Square One“. „So haben wir gemeinsam mit GBI ein modernes, lebendiges Quartier mit hoher Aufenthaltsqualität und unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten entstehen lassen. Das Stadtbild wird bedeutsam aufgewertet“, so Mayr.

Vor allem den Nutzungsmix von Wohnen und Beherbergung innerhalb eines Gebäudes stellt Karl-Heinz Daurer, Geschäftsführer der GBI-Projektentwicklung Ges.m.b.H. heraus: „Das ist für künftige Immobilienentwicklungen richtungsweisend sowie für ein qualitatives Miteinander inspirierend. Hier in Heiligenstadt ist die Kombination vorbildlich gelungen.“

Den Namen verdankt das Bauwerk dem jüdischen Publizisten Ari Rath, dessen Wurzeln in der Bundeshauptstadt liegen. 

Verwandte Artikel