Investment CA Immo startet exklusive Verkaufsverhandlungen für Rumänien-Geschäft

Ausgang des Prozesses sei "noch ungewiss".

von 1 Minute Lesezeit

Der mögliche Ausstieg der börsennotierten CA Immo aus dem Rumänien-Geschäft wird konkreter. Der Vorstand hat nun beschlossen, "eine exklusive Due Diligence und Verhandlungen auf Basis eines Memorandum of Understanding in Bezug auf den Verkauf der rumänischen Plattform aufzunehmen". Der Ausgang dieses Prozesses sei "noch ungewiss", teilte der Immobilienkonzern am Freitag mit.

Die CA Immo hatte vergangenen November bereits einen möglichen Verkauf ihres gesamten Portfolios im Kernmarkt Rumänien angekündigt. Seitdem werden alle strategischen Optionen evaluiert. (apa)

Verwandte Artikel