Investment Hotel Corum Investments erzielt 14 Millionen Euro Veräußerungsgewinn

Corum hat mit seinen Gewerbeimmobilienfonds Corum Origin und Corum XL den Verkauf eines Hotelportfolios von neun B&B Hotels in Spanien abgeschlossen. Bei einem Gesamtverkaufspreis von 56 Millionen Euro erzielte das Unternehmen einen Veräußerungsgewinn von 14 Millionen Euro.

von 1 Minute Lesezeit

Corum Investments erzielt 14 Millionen Euro Veräußerungsgewinn

Der Verkauf des Hotelportfolios erfolgte in zwei Phasen: Die ersten fünf Hotels wurden im Dezember letzten Jahres veräußert, wobei der anteilige Veräußerungsgewinn direkt an die Anteilseigner ausgezahlt wurde. Die restlichen vier Hotels wurden am 1. Juni 2022 verkauft, die entsprechende Sonderdividende am 15. Juni auf die Anlegerkonten überwiesen.

B&B Hotels ist eine Hotelkette mit Hotels in 14 Ländern weltweit, darunter sieben in Österreich.

Verwandte Artikel