Hotel Dorint Gruppe übernimmt das Luxus-Hotel Grand Tirolia Kitzbühel

Die DHI Dorint Hospitality & Innovation GmbH hat das Luxus-Hotel „Grand Tirolia Kitzbühel“ übernommen. Das Hotel wird am 20. Dezember 2021 als ein Haus der HOMMAGE LUXURY HOTELS COLLECTION wieder eröffnet.

von 1 Minute Lesezeit

Das Luxus-Resort verfügt über 81 Zimmer, zwei Tagungsräume für bis zu jeweils 80 Personen, einen Board-Room, einen Ballsaal für bis zu 400 Gästen, mehrere Restaurants, zwei Bars und einen Spa-Bereich von 1.500 m², darüber hinaus über einen Skikeller, ein Sportfachgeschäft und ausreichend Personalwohnungen.

„Nach den sechsmonatigen, intensiven Verhandlungen mit qualifizierten Betreibern haben wir uns für die HOMMAGE Luxury Hotels Collection und damit für die DHI entschieden“, so Eigentümer Othmar Seidl, Geschäftsführer der Kitz Immobilieninvest GmbH. 

Verwandte Artikel