International Projekte Eyemaxx schließt Berliner Großprojekt planmäßig ab

Die Eyemaxx Real Estate AG hat den dritten und finalen Bauabschnitt C des Projekts Sonnenhöfe in Schönefeld bei Berlin fristgerecht zum 31. August 2021 an den Käufer übergeben.

von 1 Minute Lesezeit

Der Bauabschnitt C besteht aus sechs Gebäuden mit 240 Wohneinheiten und einem Gewerbegebäude sowie einer Tiefgarage mit 215 PKW-Stellplätzen. Die Wohnfläche des Bauabschnitts C umfasst insgesamt 16.418 Quadratmeter, die Gewerbefläche beläuft sich auf 4.256 Quadratmeter. 

Zusammen mit Bauabschnitten A und B umfassen die Sonnenhöfe insgesamt 18 mehrgeschossige Wohn- und Bürogebäude mit 559 Wohneinheiten und einer vermietbaren Fläche von rund 38.000 Quadratmetern. Hinzu kommen eine Gewerbefläche mit rund 13.000 Quadratmetern, 475 Tiefgaragenplätze und 231 Außenstellplätze. Die Sonnenhöfe befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Berlin-Schönefeld. 

Bereits Ende 2018 hatte Eyemaxx, gemeinsam mit dem Projektpartner DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG das komplette Großprojekt an institutionelle Investoren verkauft. Mit der Übergabe des letzten Bauabschnitts erfolgte nun der Abschluss der Transaktion. 

Verwandte Artikel