Immobilien Bau Digital FCP launcht Digital Services für das Bauwesen

Das Wiener Ingenieurbüro Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH (FCP) hat im Rahmen der 10. Digital Engineering Day von FCP/VCE im Kuppelsaal der TU Wien das neue Competence Center ‚Digital Services‘ gelauncht.

von 1 Minute Lesezeit

FCP launcht Digital Services für das Bauwesen

Bereits vor mehr als zehn Jahren hat FCP begonnen BIM als digitales Planungswerkzeug für Bauprojekte zu etablieren. Für die Digitalisierung des Bauwesens ist BIM jedoch nur eines von vielen Werkzeugen und Technologien. Die Digital Services umfassen das gesamte Feld des Digital Engineering wie zum Beispiel die Entwicklung von digitalen Workflows, Software-Entwicklung, Automatisierung oder der digitale Gebäudebetrieb.

Die Digital Services umfassen das gesamte Feld des Digital Engineering wie zum Beispiel die Entwicklung von digitalen Workflows, Software-Entwicklung, Automatisierung oder der digitale Gebäudebetrieb.

_c_FCP.jpg

Für den Bau des Entwässerungstunnels in Doha/Qatar wurde ein spezielles Simulationstool „Wakrah Wukair“ entwickelt. Foto: FCP

Verwandte Artikel