Projekte Digital Kölner Großprojekt „Theater am Rhein“ mit smino umgesetzt

Die Softwarelösung für Planungs- und Bauprojekte kommt in allen Leistungsphasen des Projekts zum Einsatz

von 2 Minuten Lesezeit

Kölner Großprojekt „Theater am Rhein“ mit smino umgesetzt

Für ATG Entertainment mit weltweit 64 Spielstätten wird es das sechste Theater in Deutschland sein und Platz für 1.800 Zuschauer bieten. In Deutschland deckt ATG das gesamte Spektrum des Live-Entertainments ab. Mit über 30 Jahren Erfahrung als Produzent und Veranstalter und rund 1.000 Mitarbeitern organisiert ATG Deutschland jährlich knapp 3.000 Veranstaltungen mit über 3,2 Millionen Besuchern.

Turner & Townsend zeichnet für die Projektsteuerung verantwortlich. Director Niall O’Reilly über den Einsatz von smino in allen Leistungsphasen des Projektes: „Die Einbindung von smino in das anspruchsvolle Projekt der Sanierung des Staatenhauses und des Neubaus des Theaters in Köln ist ein entscheidender Schritt für uns. smino wird es Turner & Townsend ermöglichen, dieses prestigeträchtige Projekt mit höchster Präzision und Effizienz zu realisieren. Wir sind stolz auf diese Partnerschaft, die unsere Fähigkeit, außergewöhnliche Ergebnisse zu liefern, weiter stärkt.“

Das digitale Werkzeug für Bauherren, Architekten und Planer, smino, soll unter anderem sämtliche Kommunikationskanäle zwischen den Projektbeteiligten optimieren.

Neben Turner & Townsend sind KKP Architekten als Vertreter der Bauherren in Deutschland tätig. Mit über 50 Jahren Erfahrung von der Entwurfsidee über die Ausführungsplanung bis zur Realisierung unterschiedlichster Bauvorhaben sind KKP Architekten auch für ihre Expertise im Theater- und Musicalbau bekannt. Die Architektur des Projekts stammt von HPP Architekten, die an 13 Standorten in Deutschland, den Niederlanden, der Türkei und China tätig sind.

Matthias Köck, Senior Sales Manager DACH von smino, betont: „Das Projekt ist ein bedeutender kultureller Beitrag für die Stadt Köln. Unsere Software hat auch hier überzeugt! Effiziente Kommunikation, die Einsparung von Zeit und somit Kosten sind für den Erfolg entscheidend!“

Verwandte Artikel