Investment International LaSalle E-REGI erwirbt erstes Wohnobjekt in Kopenhagen

LaSalle Investment Management hat für seinen paneuropäischen Fonds LaSalle E-REGI die Akquisition eines Wohnungsneubaus in Frederiksberg erfolgreich abgeschlossen.

von 1 Minute Lesezeit

LaSalle E-REGI erwirbt erstes Wohnobjekt in Kopenhagen

Das im Jahr 2019 errichtete Objekt zeichnet sich durch sehr niedrige CO2-Emissionen und einen außergewöhnlich hohen Energieeffizienzwert aus, der durch eine Solaranlage auf dem Dach gefördert wird. Das Gebäude mit einer Gesamtfläche von über 3.800 Quadratmetern umfasst 24 hochwertige Wohnungen von ein bis sechs Zimmern pro Einheit und insgesamt 40 Stellplätzen. Die Gewerbeeinheit im Erdgeschoss ist derzeit an die führende dänische Lebensmittelkette Netto vermietet.

LaSalle wurde bei dieser Transaktion von Keystone Investment Management beraten, die auch die laufende Bewirtschaftung des Objekts begleiten werden, sowie durch Accura (Legal), X-Project (Technical) und KPMG (Tax). Verkäuferseitig war EDC beratend tätig.

Verwandte Artikel