Office Neuer Großmieter für CA Immo Hochhausprojekt One in Frankfurt

Das Campus-Konzept der volldigitalisierten Hochhausprojektentwicklung One überzeugt den Spielentwickler Cloud Imperium Games.

von 2 Minuten Lesezeit

Neuer Großmieter für CA Immo Hochhausprojekt One in Frankfurt

CA Immo hat mit Cloud Imperium Games einen langfristigen Mieter für die gemischt genutzte Hochhausentwicklung One in Frankfurt gewonnen. Konkret hat der US-Spieleentwickler, der für das Weltraum-Actionspiel Star Citizen bekannt ist, einen 10-Jahres-Mietvertrag über rund 3.000 Quadratmeter abgeschlossen. Damit ist das 150 Meter hohe Landmarkgebäude, das an der Schnittstelle des Frankfurter Bankenviertels, der Messe und dem Europaviertel entsteht, rund ein Jahr vor der Fertigstellung bereits zu 50 Prozent vorvermietet. In dem Gebäude mit rund 68.000 Quadratmetern Mietfläche hat sich unter anderem bereits die NH Hotelgruppe, die in den unteren 14 Geschossen ein Vier-Sterne-Superior-Hotel der Lifestyle Marke Nhow eröffnen wird, eingemietet. Mit Spaces wurde wiederum ein Mitvertrag für den rund 7.000 Quadratmeter umfassenden Coworking-Bereich angeschlossen. 

Wir haben nicht nur eine moderne, hochwertige Mietfläche in zentraler Citylage gesucht, sondern wir wollen unseren Mitarbeitern eine Art Campus-Erlebnis bieten. Die Produktivität unseres Unternehmens hängt entscheidend von der Kreativität der Mitarbeiter ab, erklärt Chris Roberts, CEO von Cloud Imperium, die Anmietungsentscheidung. 
Der One richtet sich mit seinem Campus-Konzept nicht nur an junge Unternehmen, sondern auch die traditionellen Frankfurter Mieterbranchen haben längst erkannt, dass heutige Mitarbeitergenerationen nicht mehr bereit sind, auf die Qualitäten des Privaten im beruflichen Kontext zu verzichten, so Matthias Winkelhardt, Leiter CA Immo Frankfurt.

Visulaisierungen: CA Immo