International Logistik P3 entwickelt Logistikfläche in Bayern

P3 Logistic Parks hat von der Gustavo Gusto GmbH & Co. KG ein rund 54.800 Quadratmeter großes Grundstück in Bayern erworben und plant nun die spekulative Entwicklung einer Logistikimmobilie mit zwei Hallen.

von 1 Minute Lesezeit

P3 entwickelt Logistikfläche in Bayern

Durch seine unmittelbare Nähe zu Ingolstadt und Regensburg eignet sich der Standort unter anderem für Unternehmen aus der Automobilbranche sowie aus Handel und Industrie mit starker logistischer Ausrichtung optimal. Bei der Vermarktung des Grundstücks war JLL München vermittelnd tätig.

Das Objekt in Siegenburg bei München wird eine lichte Höhe von 12 Metern und 27 Tore haben, sowie vier ebenerdige Tore. Die Gesamtmietfläche beträgt gut 32.500 Quadratmeter, davon entfallen 28.400 Quadratmeter auf Lager-, 2.100 Quadratmeter auf Mezzanine- und 1.600 Quadratmeter auf Büroflächen. P3 entwickelt die Immobilie umweltfreundlich und stattet sie mit Photovoltaikanlagen sowie Begrünungsmaßnahmen an den Schallschutzwänden aus. Besonderes Augenmerk wird hier auch auf ein intelligentes Wasserzählersystem sowie ein System zur Erkennung von Wasserleckagen gelegt. Auf dem Gelände werden außerdem E-Ladestationen für Fahrzeuge und Fahrräder der Mitarbeitenden installiert.  

Verwandte Artikel