People in Motion RS digital mit neuer operativer Führung

Vinzent Stoisser (28) und Valentin Bauer (27) übernehmen ab sofort die operative Führung der RS digital, ein Unternehmen von Investor und Eigentümer Roland Schmid.

von 2 Minuten Lesezeit

RS digital mit neuer operativer Führung

Vinzent Stoisser wird fortan als Chief Operating Officer tätig sein, Valentin Bauer übernimmt die Rolle Head of Sales & Customer Care. 

Stoisser verantwortete bisher bei der RS digital das Innovation Management. Davor war er mehrere Jahre beim SK Rapid als Key Account Manager tätig. Im Rahmen seiner Ausbildung schloss er 2019 den bilingualen Masterstudiengang Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung ab. 2011 gründete er außerdem einen Fußballverein in Vösendorf, den er bis heute leitet.

Der Basketball-Profi Valentin Bauer ist mit den Klosterneuburg Dukes aktuell auf Erfolgskurs und wurde dieses Jahr ins österreichische Nationalteam einberufen. Seinen beruflichen Werdegang startete der Klosterneuburger im Social Media Marketing der IMMOunited GmbH. Mit der RS digital Gründung wechselte er das Unternehmen. 

Die RS digital GmbH bietet österreichischen Amateur- und Breitensport-Vereinen ein Full-HD-Kamerasystem mit sechs Objektiven für ein 180-Grad-Panorama, zwei Mikrofone und eine intelligente Software an. Dadurch können Spiele live übertragen, zum Abruf zur Verfügung gestellt und Highlight-Videos genieren werden. Außerdem beinhaltet die Lösung ein eigenes Kommentatoren-Tool. Neben der Spielübertragung, bei der Spieler- und Ballbewegungen angezeigt werden, sind auch Spielanalyse, Werbebanner-Schaltung und Paywalls mit dem intelligenten Kamerasystem möglich – ein Mehrwert für Vereine, um sich sportlich und wirtschaftlich zu verbessern.

Zahlreiche Sportvereine nutzen das intelligente Kamerasystem von RS digital bereits: Unter anderem der Wiener Fußballverband (WFV), First Vienna FC, Niederösterreichische Fußballverband (NÖFV), ASV Draßburg, HC Westwien, EC VSV, Flyeralarm Admira Wacker, SPG Pregarten und auch die Sport Austria Finals in Graz.

Verwandte Artikel