Investment Office S IMMO kauft Class A-Büroimmobilie BudaPart Gate in Budapest

Die S IMMO AG hat ihr Portfolio in der ungarischen Hauptstadt um das BudaPart Gate, ein LEED Gold zertifiziertes Class A Office-Gebäude, erweitert. Die vermietbare Fläche beträgt rund 20.000 Quadratmeter, das Gebäude ist vollvermietet. Verkäufer ist die Market Asset Management Zrt., eine Tochtergesellschaft einer der größten Baufirmen in Ungarn.

von 2 Minuten Lesezeit

S IMMO kauft Class A-Büroimmobilie BudaPart Gate in Budapest
Herwig Teufelsdorfer, Vorstand der S IMMO, kommentiert: "Das BudaPart Gate entspricht exakt unseren Vorstellungen eines qualitativ hochwertigen, modernen und nachhaltigen Bürogebäudes. Wir freuen uns sehr, unser Portfolio in Budapest mit einer auf ganzen Linie ESG-konformen Immobilie erweitert zu haben. Mit diesem Ankauf sind wir dabei unserer Strategie des Reinvestments der Erlöse aus dem Verkauf unserer CA Immo Anteile gefolgt. Der hohe Vermietungsgrad und die Ertragsstärke des Objekts werden sich unmittelbar positiv auf unseren Cashflow auswirken." 

Die jährlichen Mieteinnahmen des BudaPart Gates liegen aktuell bei rund 4 Millionen Euro. 

Das BudaPart Gate befindet sich im Büroteilmarkt South Buda, ca. 5 km südlich vom Stadtzentrum. Es ist sowohl öffentlich als auch individuell gut erreichbar. Der gesamte Bürokomplex ist barrierefrei und umfasst 11 Stockwerke sowie mehr als 400 Stellplätze. Zu den größten Mietern zählen SEMCON - ein schwedisches Unternehmen spezialisiert auf Produktentwicklung in den Bereichen Automotive, Energy und Telecommunication, Serviced Office Belbuda (DBH) - Anbieter von Serviced Offices, DoTerra Europe - ein US-Amerikanisches Unternehmen spezialisiert auf den Vertrieb von Essential Oils, IFUA Horváth & Partners - eine unabhängige, internationale Management Beratungsfirma - sowie Novo Nordisk - ein börsennotiertes, dänisches Pharmaunternehmen. 

Das Closing des Share Deals wird für Ende des Jahres 2021 erwartet. Die S IMMO wurde beraterseitig von Schönherr, TPA, Colliers und Drees & Sommer unterstützt. Roland Ebenhoch, Leiter des Transaktionsteams in Wien, kommentiert: "Die Transaktion zeichnete sich durch eine hoch professionelle, effiziente und vertrauensvolle Zusammenarbeit aus. Wir sind stolz auf diese Akquisition und prüfen bereits jetzt weitere Ankaufsoptionen." 

Über den Kaufpreis haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.

Verwandte Artikel