Wohnen Spatenstich für neue Wohnungen in Bad Waltersdorf durch ÖWG Wohnbau

In Bad Waltersdorf erfolgte der Spatenstich für weitere elf Wohnungen, die ÖWG Wohnbau hier bis Herbst 2025 errichten wird.

von 2 Minuten Lesezeit

Spatenstich für neue Wohnungen in Bad Waltersdorf durch ÖWG Wohnbau

Nachdem im Herbst 2023 in Bad Waltersdorf 13 Wohnungen durch ÖWG Wohnbau übergeben wurden, folgt nun der nächste Bauabschnitt. In Bad Waltersdorf werden nun weitere elf landesgeförderte Mietwohnungen errichtet. Daher fand am 12. Juni 2024 der symbolische Spatenstich für ein neues Wohnprojekt von ÖWG Wohnbau statt. Dabei handelt es sich bereits um das zwölfte Bauvorhaben in der Gemeinde Bad Waltersdorf, das durch ÖWG Wohnbau umgesetzt wird.

Entstehen werden die elf landesgeförderten Mietwohnungen in einem dreigeschossigen L-Haus. Die Größe der Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen bewegt sich zwischen 54 bis 89 Quadratmetern. Die Wohnungen zeichnen sich durch gut durchdachte Grundrisse aus und bieten den künftigen Bewohnerinnen und Bewohnern neben einer geräumigen Wohnfläche innen auch einen Balkon oder eine Terrasse mit einer zugeordneten Gartenfläche. Alle Wohnungen werden ebenso mit einer Küche inklusive der Elektrogeräte ausgestattet. Jeder Wohnung wird zudem ein Kellerabteil zur Verfügung stehen, das zusätzlichen Stauraum bietet. Je Wohnung wird ein überdachter Pkw-Abstellplatz inkludiert.

Zentrale Lage in Bad Waltersdorf

Überdies zeichnen sich die künftigen Wohnungen in Bad Waltersdorf auch durch eine sehr zentrale Lage aus. Kindergarten, Schulen, Gaststätten, Buschenschanken, Bank sowie der Supermarkt sind in Kürze zu Fuß erreichbar. Auch befindet sich der Bahnhof nur wenige Gehminuten entfernt. Daher sind auch weiter entfernte Ziele mit dem Zug leicht erreichen kann. Doch auch für Wochenendausflüge finden sich direkt in der Thermenregion Bad Waltersdorf viele Möglichkeiten. Auch bietet die oststeirische Hügellandschaft viele Outdoor- und Sport-Möglichkeiten.

Die Fertigstellung ist für den Herbst 2025 geplant. Eine Vormerkung ist ab sofort unter www.oewg.at möglich.

„Mit dem symbolischen Spatenstich für elf neue landesgeförderte Mietwohnungen in Bad Waltersdorf setzen wir unsere kontinuierliche Bautätigkeit fort, um den Wohnbedarf in der Region zu decken. Das ist ein weiteres Beispiel für unser Engagement, leistbaren Wohnraum in der Steiermark zu schaffen“, so Hans Schaffer, Vorstandsdirektor von ÖWG Wohnbau.

Foto: Spatenstich in Bad Waltersdorf (von links nach rechts): Polier Konrad, Bauleiter Patrick Neuhold (beide Lieb Bau Weiz), Tina Thaller (ÖWG), Bürgermeister Josef Hauptmann, Karoline Heindl (ÖWG).

Bildquelle: © ÖWG Wohnbau

Verwandte Artikel