People in Motion Staffelübergabe bei Alpenland

Isabella Stickler wurde bei der Delegiertenversammlung der Gemeinnützigen Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft Alpenland am 2. September 2021 einstimmig als Obfrau gewählt.

von 1 Minute Lesezeit

Staffelübergabe bei Alpenland

Norbert Steiner als Obfrau-Stellvertreter bestätigt. Seit 2013 führte Norbert Steiner den Alpenland-Konzern als Obmann. Er gab nun symbolisch das Staffelholz an seine Stellvertreterin Isabella Stickler weiter, die einstimmig zur Obfrau der Genossenschaft gewählt wurde.

Stickler zu Ihrer Obfrau-Wahl: „Ich freue mich auf meine neue Verantwortung und die enge Zusammenarbeit mit unserem bestens eingespielten und fachkundigen Vorstandsteam sowie die anstehenden Herausforderungen des Wachstumsmarktes Wohnen. Mein Ziel ist es, die Kunden von unseren Projekten und Dienstleistungen zu begeistern.“

Gemeinsam mit dem geschäftsführenden Vorstand DI Jürgen Putz und den Fachvorständen Dr. Andreas Köninger und DI Josef Bichler steuern sie erfolgreich den Konzern mit über 1,3 Mrd. Euro Bilanzsumme und 33.000 verwalteten Einheiten.

Verwandte Artikel