Projekte Startschuss für WUK-Sanierung erfolgt

Die umfangreichen Sanierungsarbeiten werden bis 2024 andauern und Trakt für Trakt und Stockwerk für Stockwerk durchgeführt werden. Im Zuge der Planungsarbeiten wurden ab August 2020 eine Bestandsaufnahme durchgeführt und der Bauzeitplan erstellt.

von 1 Minute Lesezeit

Startschuss für WUK-Sanierung erfolgt
„Das WUK wird mit all seinem Charme erhalten bleiben, barrierefrei und ökologisch sein und außerdem auf den aktuellen Stand der Technik gebracht, damit es für die nächsten 40 Jahre auf einem guten Fundament steht“, formuliert WUK-Obfrau Ute Fragner die Prioritäten des Vereins, der heuer sein 40-jähriges Jubiläum feiert.

Lifteinbauten und die Einrichtung barrierefreier WC-Anlagen sind die sichtbarsten Neuerungen im Zuge der Sanierung. Zu den ökologischen Maßnahmen zählen Dämmungen, Fenstersanierung, Gründächer und eine Photovoltaikanlage am Dach.

Die Stadt Wien hat sich mit Abschluss des Mietvertrags zwischen Stadt und WUK im Jahr 2020 zur Durchführung der Sanierung verpflichtet und investiert dafür 22,38 Millionen Euro. 

Verwandte Artikel