Wohnen Projekte teamneunzehn: Vermarktungsstart für KAY

Das von teamneunzehn vermarktete Mietwohnprojekt KAY im 20. Bezirk bietet 128 Mietwohnungen mit zwei bis vier Zimmern und Wohnflächen von 35 bis 93 Quadratmeter.

von 1 Minute Lesezeit

teamneunzehn: Vermarktungsstart für KAY

Das Neubauprojekt KAY befindet sich in der Engerthstraße 61-63 im 20. Wiener Gemeindebezirk. Die insgesamt 128 Mietwohnungen auf neun Etagen bestechen durch intelligente Grundrisse, lichtdurchflutete Räume und hochwertige Materialien sowie Freiflächen, die als Loggien, Balkone oder Terrassen ausgeführt werden. Ein besonderes Augenmerk wurde auch auf ein cleveres Energiekonzept gesetzt.

„Gerade in Zeiten steigender Energiepreise und unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit hat man sich bei KAY viele Gedanken gemacht. Durch den Einsatz von Geothermie wird sowohl auf die Umwelt Rücksicht genommen, als auch der Reduktion laufender Kosten Rechnung getragen.“ Kevin Dzieza, Geschäftsführer der teamneunzehn-Gruppe

Diese Maßnahmen und die zwischen den beiden Gebäudeflügeln begrünte Gemeinschaftsterrasse mit Spielplatz, sowie eine begrünte Terrasse im 8. OG des Westflügels haben schon vor Fertigstellung dazu geführt, dass das Projekt mit dem ÖGNI Goldzertifikat für seine Nachhaltigkeit ausgezeichnet wurde.