Investment Viele Immotransaktionen in Graz

willhaben und IMMOunited haben die Immobilientransaktionen des dritten Quartals 2021 ausgewertet. Das Ergebnis: Die meisten Transaktionen gab es in Graz, Innsbruck-Land, Salzburg, Baden und Wien-Donaustadt.

von 1 Minute Lesezeit

Viele Immotransaktionen in Graz

Die meisten Immobilien-Transaktionen im dritten Quartal 2021 in absoluten Zahlen verzeichnete Graz (Stadt) mit 710. Weit abgeschlagen auf Platz zwei rangiert Innsbruck-Land mit 316 Transaktionen. In der Stadt Salzburg wurden 305 Transaktionen gezählt, 302 in Baden, Niederösterreich und 286 im 22. Wiener Gemeindebezirk.

Die teuerste Immobilie die im dritten Quartal den Besitzer wechselte ist ein Einfamilienhaus für 17,4 Millionen Euro in Going am Wilden Kaiser. Gefolgt von zwei Wohnimmobilien in Kitzbühel ab 11,4 Millionen Euro. 

Die größten Transaktionen des Quartals nach Kaufpreis ist ein Zinshausanteil in Wien für 43,4 Millionen Euro netto.

Methodik 

Um ein möglichst vollständiges und realistisches Abbild für den jeweiligen Zeitraum (01.07.2021 - 30.09.2021) sicher zu stellen, erfolgt die Grundbuch-Analyse stets nach Kaufvertragsdatum und ein Quartal weiter zurückliegend, um auch langwierigen Verbücherungsprozessen etc. entsprechend Rechnung zu tragen. Stichtag war der 22.12.2021. Insgesamt wurden für die Quartalsinfo Q3/2021 rund 14.700 realisierte Transaktionen ausgewertet.

Verwandte Artikel