INVESTER strukturiert Projektankauf Leberstraße und übernimmt Asset Management

Spezialfonds „Wealthcore Austria Living I der Münchner WEALTHCORE Investment Management GmbH

57 freifinanzierte Mietwohnungen mit einer gewichteten Wohnnutzfläche von rund 3.726. Fertigstellung des Projekts für Ende 2021 geplant.

von Amelie Miller - Redakteurin
INVESTER strukturiert Projektankauf Leberstraße und übernimmt Asset Management Foto: Consulting Company

INVESTER strukturiert Projektankauf Leberstraße und übernimmt Asset Management

Spezialfonds „Wealthcore Austria Living I der Münchner WEALTHCORE Investment Management GmbH

Die INVESTER United Benefits GmbH strukturiert den Ankaufsprozess des Projekts „Leberstraße“ für den von der Münchner WEALTHCORE Investment Management GmbH verwalteten Spezialfonds „Wealthcore Austria Living I“. Darüber hinaus wird INVESTER United Benefits zukünftig auch als Asset Manager für das Objekt agieren. Entwickelt und verkauft wurde das Projekt von der Consulting Company Immobilien GmbH, die auch weiterhin die Realisierung abwickeln wird und das Projekt nach Fertigstellung an WEALTHCORE übergeben wird. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

„Wir sind stolz in dieser herausfordernden Zeit hier für WEALTHCORE einen positiven Abschluss erzielt zu haben. Das Projekt Leberstraße befindet sich in einer sehr attraktiven Lage und wir freuen uns zukünftig das gesamte Asset Management zu steuern und hier unsere Expertise einzubringen“, so Michael Klement, CEO INVESTER United Benefits GmbH.

Das Wohnprojekt befindet sich in der Leberstraße 62 im elften Wiener Gemeindebezirk. Die S-Bahn-Station Geiselbergstraße befindet sich direkt gegenüber. Sie bietet mit den Schnellbahnlinien S2 und S7 Anschluss an das gesamte Netz des Wiener Schnellbahn und U-Bahnverkehrs. Die Straßenbahn ist innerhalb von einer Minute fußläufig zu erreichen, die U3-Station Enkplatz innerhalb von 8 Gehminuten. Das Stadtzentrum bequem innerhalb von 20 Minuten erreichbar. Über die naheliegende Autobahnauffahrt zur A23 beim Knoten Gürtel / Landstraße gelangt man in kürzester Zeit zum Autobahnnetz. 

Das Projekt Leberstraße 62 umfasst in Summe 57 freifinanzierte Mietwohnungen mit modernen Grundrissen, sowie 24 PKW-Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage. Bei der Planung des Projekts setzt man auf optimierte Wohnungsgrundrisse und hohe Qualität gepaart mit einem leistbaren Mietniveau. Die Wohneinheiten haben eine Größe zwischen 30 und 60 Quadratmetern. Aufgrund der Lage setzt man bei der Zielgruppe vorrangig auf Pendler aus dem Umland, als auch auf Studenten.