Nuveen Real Estate erwirbt Campus Center Lübeck

Auf rund 15.000 m2 Fläche verfügt das Fachmarktzentrum über eine diversifizierte Mieterstruktur und ist nahezu vollvermietet. Ankermieter sind die Einzelhändler Real, Aldi, Rossmann und Alnatura.

18.12.2019 | Mittwoch vor 6 Monaten von Amelie Miller

Nuveen Real Estate erwirbt Campus Center Lübeck

Nuveen Real Estate hat für seinen Core German Retail Fund II das Campus Center Lübeck von der Hahn Gruppe erworben. Auf rund 15.000 Quadratmeter Fläche verfügt das Fachmarktzentrum über eine diversifizierte Mieterstruktur und ist nahezu vollvermietet. Ankermieter sind die Einzelhändler Real, Aldi, Rossmann und Alnatura.

Das Objekt in Lübeck wurde im Jahr 2007 unter dem Namen Mönkof Karee erbaut und im Zuge einer umfangreichen Modernisierung im Jahr 2016 in Campus Center umbenannt. Das eingeschossige Einkaufszentrum verzeichnet monatlich rund 190.000 Besucher. Außerdem verfügt das Objekt über eine sehr gute Verkehrsanbindung durch die B206, 610 Parkplätzen und befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Technischen Hochschule und Universität von Lübeck.

Marcus Mack, Senior Director Fund Management bei Nuveen Real Estate: „Wir freuen uns mit dem Campus Center Lübeck eine attraktive Ergänzung für unser Portfolio gesichert zu haben. Die starke Mieterstruktur sichert uns langfristig eine stabile Ausschüttung. Unsere Strategie umfasst den Kauf und die Verwaltung von Core- Einzelhandelsobjekten in Deutschland. Aus unserer Sicht zeichnen sich langfristig erfolgreiche Standorte dabei insbesondere durch etablierte Lagen an gut frequentierten Ausfallstraßen oder Innenstadtlagen aus.“

Jörn Burghardt, Mitglied des Vorstands der Hahn Gruppe: „Das von uns im Jahr 2016 umfangreich modernisierte Campus Center Lübeck sticht durch eine moderne Architektur und auffällige Fassadengestaltung am Standort besonders hervor. Die monatlichen Besucherzahlen im sechsstelligen Bereich spiegeln zudem die hohe Aufenthaltsqualität wider. Wir freuen uns mit Nuveen nun einen Käufer gefunden zu haben, der bereits ein breites Spektrum an Einzelhandelsimmobilien im Portfolio hat.“

Das Objekt wurde von JLL vermarktet. Bei der Transaktion wurde Nuveen von Graf von Westphalen (Recht), EY (Technik & Steuer) sowie Dr. Lademann & Partner (Markt- und Standortanalyse) beraten. Das Property Management wird nach Übergang MEC übernehmen. Die Verkäuferseite wurde von DLA Piper (Recht) begleitet.

Quelle: Campus Center Lübeck (Copyright: Hahn Gruppe)