Raffeisen Immobilien: Stärkste Unternehmensmarke

Raiffeisen Immobilien mit einem Honorarumsatz von 31,4 Mio. Euro deutlich vor S Real und EHL.

Für bessere Vergleichbarkeitwurde auch in diesem Jahr zwischen Einzel-, Verbund- und Franchiseunternehmen sowie Netzwerken unterschieden.

04.06.2020 | Donnerstag vor einem Monat von Ferdinand Neubauer
Raffeisen Immobilien: Stärkste Unternehmensmarke Foto:

Raffeisen Immobilien: Stärkste Unternehmensmarke

Raiffeisen Immobilien mit einem Honorarumsatz von 31,4 Mio. Euro deutlich vor S Real und EHL.

Raffeisen Immobilien in den Kategorien  "Wohnen", "Grundstücke" und "Gewerbe" an erster Stelle. Auch die Sprecher von Raiffeisen Immobilien Österreich, Ing. Mag. (FH) Peter Weinberger und Mag. Nikolaus Lallitsch, zeigen sich zufrieden: " [...] Das Geschäftsvolumen weist uns als größtes Maklerunternehmen aus, aber erst das fundierte Know-how unserer Kolleginnen und Kollegen macht uns zum unbestrittenen Kompetenzführer. In unserer hausinternen Raiffeisen Immobilien Akademie wird dieses Wissen erworben, vertieft und laufend erneuert.“