SIGNA kauft Hotel

Hotel Bauer in Venedig

Vergangenen Freitag erfolgte das Closing. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

SIGNA kauft Hotel Foto: Simon Watson/Dario Garofalo

SIGNA kauft Hotel

Hotel Bauer in Venedig

„Mit dem Ankauf des historischen Hotel Bauer Palazzo in absoluter Best-Lage Venedigs haben wir eine einzigartige Immobilie für das Portfolio der SIGNA Prime erworben und bauen unsere Marktposition als führendes europäisches Immobilienunternehmen weiter aus“, sagt SIGNA CEO Christoph Stadlhuber.

SIGNA übernimmt mit der Immobilie auch den Hotelbetrieb mit 210 Zimmern, der nach der durch das Corona Virus bedingten Schließung spätestens ab Anfang Juli wieder weitergeführt wird.

„Wir signalisieren mit diesem langfristig ausgelegten Engagement unser Vertrauen in die Stadt Venedig und Italien. Norditalien ist eine der bedeutendsten Wirtschafts- und Tourismusregionen in Europa“, so Heinz Hager, Repräsentant SIGNA Italien.

SIGNA hält und betreibt bereits eine Reihe außergewöhnlicher Hotels im Luxussegment. Dazu gehören beispielsweise das Park Hyatt Vienna im Zentrum der österreichischen Hauptstadt, das Chalet N in Lech oder das herausragende Villa Eden Luxury Resort am Westufer des Gardasees.