wieninvest baut im 13. Gemeindebezirk

In der Preyergasse 1-7 im 13. Wiener Gemeindebezirk wurden kürzlich insgesamt 79 Wohnungen fertiggestellt. Auch ein Geschäftslokal ist Teil des Projekts.

wieninvest baut im 13. Gemeindebezirk Foto: wieninvest

wieninvest baut im 13. Gemeindebezirk

Die wieninvest Group, einer der heimischen Immobilienentwickler, hat in der Preyergasse 1-7 im 13. Wiener Gemeindebezirk insgesamt 79 attraktive Wohnungen mit eigenen Freiflächen und Tiefgaragenstellplätzen fertiggestellt. Auch ein Geschäftslokal ist Teil des Projekts, das gemeinsam mit der STRABAG und BPPA Rechtsanwälte als Abwicklungspartner realisiert wurde. 22 Wohneinheiten sind aktuell noch zu haben. 

In der Preyergasse 1-7 in Hietzing verteilen sich 79 Wohnungen auf vier Stiegen. Der Neubau verfügt über vier Stockwerke, ein Kellergeschoss sowie eine hauseigene Tiefgarage mit 32 Einzel- und Doppelparkplätzen. Darüber hinaus beherbergt das Projekt ein Geschäftslokal. 

Die modernen Wohnungen verfügen über zwei bis vier Zimmer und Wohnflächen von 41 bis 104 Quadratmeter. Alle Einheiten punkten mit eigenen Freiflächen wie einer Loggia, einem Balkon, einer Terrasse oder einem eigenen Garten. Zusätzlich stehen ein Fahrradabstell- sowie ein Kinderwagenraum zur Verfügung. 

Das Projekt überzeugt vor allem durch seine ideale Lage, die urbanes Wohnen in einem der schönsten Wiener Bezirke mit der Nähe zur Natur optimal miteinander vereint. So befinden sich Naherholungsgebiete und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie der Schlosspark Schönbrunn und der Lainzer Tiergarten in unmittelbarer Nähe. Shops des täglichen Bedarfs wie Lebensmittelgeschäfte, Trafiks, Fitnessstudios und Post- und Bankfilialen sind fußläufig erreichbar. Ebenso Spielplätze, Kindergärten und Schulen. Auch die Anbindung in das Stadtzentrum ist perfekt gegeben: Bus und Straßenbahn befinden sich direkt vor der Haustüre.