Zero Waste beim Dämmen

Saint-Gobain Weber Terranova hat jetzt das „Zero Waste“ Wärmedämm-Verbundsystem weber.therm circle entwickelt.

27.09.2020 | Sonntag vor einem Monat von Amelie Miller
Zero Waste beim Dämmen Foto: Saint-Gobain Weber Terranova

Zero Waste beim Dämmen

Wie der Name weber.therm circle schon vermuten lässt, können alle Komponenten wie z. B. Dämmstoffe, Dübel, Gewebe und mineralische Putzmörtel sortenrein getrennt und der Wiederverwertung zugeführt werden. 

weber.therm circle lässt sich zudem 1 : 1 an die Fassade zurückbauen. Erreicht wird die Rückbaubarkeit durch verschiedene Maßnahmen: Weber verzichtet auf den sonst üblichen Klebemörtel. Stattdessen werden die Dämmplatten mechanisch mit Schraubdübeln am Mauerwerk befestigt. Dank einer speziellen Mineralwollqualität können sich die Dämmplatten besonders gut an den Untergrund anpassen.