Hotel ACHAT Hotel-Gruppe wächst auf 50 Hotels

13 Pachtbetriebe mit insgesamt über 1.600 Hotelzimmern der Michel Hotel-Gruppe kommen hinzu.

von 1 Minute Lesezeit

ACHAT Hotel-Gruppe wächst auf 50 Hotels

Der ACHAT Hotel-Gruppe erweitert ihre 36 Häusern ab Anfang März 2023 um weitere 13 Pachtbetriebe mit insgesamt über 1.600 Hotelzimmern der Michel Hotel-Gruppe. Unter Berücksichtigung dieses Deals und den weiteren in 2023 zu eröffnenden LOGINN Hotels erweitert die ACHAT Hotel-Gruppe ihr Portfolio auf dann über 50 Hotels mit mehr als 5.800 Hotelzimmern und unterstreicht ihren Wachstumskurs. Der Geschäftsführende Gesellschafter Philipp v. Bodman sieht in den neuen Hotels eine ideale Ergänzung zum ACHAT Portfolio, sowohl geografisch als auch was Leistung, Angebot und die Philosophie als Gastgeber und Arbeitgeber betrifft. „Von der Struktur unserer beiden Unternehmen, dem gleichen Werteverständnis bis hin zu unserem ähnlichen Angebot im 3- bis 4- Sterne-DEHOGA-Segment für Tagungen, Geschäfts- und Privatreisende passen wir perfekt zusammen“, so v. Bodman weiter.

Präsenz in neuen touristischen Destinationen

Verwandte Artikel

von Patrick Baldia 2 Minuten Lesezeit

von Patrick Baldia 3 Minuten Lesezeit