GNK Media House wird zur REAL ESTATE MEDIA GROUP

ImmoFokus und BauTecFokus melden sich aus der COVID-19-Pandemie verstärkt zurück.

Bezahlte Anzeige
Angebot an neuen Wohnungen geht spürbar zurück, Nachfrage ungebrochen hoch
ImmoFakten - nur ein Klick entfernt!

Während bedeutende Teile der heimischen Wirtschaft unter COVID-19 und den Krisenfolgen leiden, zeigt sich der Wiener Wohnungsmarkt von dem schwierigen ökonomischen Umfeld weitgehend unbeeindruckt. Die Rekordzahl von rund 19.000 neuen Wohnungen, die 2020 fertiggestellt wurden, konnte vom Markt gut absorbiert werden und die Nachfrage nach Wohnraum ist weiterhin ungebrochen hoch.

Dienstag vor 10 Tagen am 16.02.2021

Bezahlte Anzeige
Immobilien-Investmentfonds 2020
ImmoFakten - nur ein Klick entfernt!

Die offenen Immobilien-Investmentfonds konnten 2020 ihr Fondsvolumen um 4,9 Prozent auf rund 9,6 Milliarden Euro steigern, wobei sich die Nettomittelzuflüsse auf 340 Millionen Euro, Ausschüttungen auf rund 92 Millionen Euro und Kursgewinne auf rund 200 Millionen Euro beliefen. Die 5 Immobilien-Investmentfondsgesellschaften verwalteten 13 Fonds (8 Publikumsfonds und 5 Spezialfonds). Die durchschnittliche 1-Jahres-Performance betrug 2,3 Prozent. Die 10-Jahres Performance betrug 2,5 Prozent.

Montag vor 25 Tagen am 01.02.2021

Bezahlte Anzeige
Wiener Büromarkt 2020

Der Wiener Büromarkt erzielte 2020 ein angesichts des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds äußerst erfreuliches Ergebnis: Mit einer Vermietungsleistung von ca. 200.000 m² wurde der Vergleichswert aus 2019 (220.000 m²) annähernd erreicht. Damit wurde auch die Neuflächenproduktion von 125.000 m² deutlich übertroffen. Die neu auf den Markt gekommenen Objekte weisen durchwegs einen hohen Auslastungsgrad auf und der Leerstand ist auf seinem niedrigen Niveau geblieben.

Montag vor einem Monat am 28.12.2020

Bezahlte Anzeige
Angebot an neuen Wohnungen geht spürbar zurück, Nachfrage ungebrochen hoch
ImmoFakten - nur ein Klick entfernt!

Während bedeutende Teile der heimischen Wirtschaft unter COVID-19 und den Krisenfolgen leiden, zeigt sich der Wiener Wohnungsmarkt von dem schwierigen ökonomischen Umfeld weitgehend unbeeindruckt. Die Rekordzahl von rund 19.000 neuen Wohnungen, die 2020 fertiggestellt wurden, konnte vom Markt gut absorbiert werden und die Nachfrage nach Wohnraum ist weiterhin ungebrochen hoch.

Dienstag vor 10 Tagen am 16.02.2021

Bezahlte Anzeige
Wiener Büromarkt 2020

Der Wiener Büromarkt erzielte 2020 ein angesichts des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds äußerst erfreuliches Ergebnis: Mit einer Vermietungsleistung von ca. 200.000 m² wurde der Vergleichswert aus 2019 (220.000 m²) annähernd erreicht. Damit wurde auch die Neuflächenproduktion von 125.000 m² deutlich übertroffen. Die neu auf den Markt gekommenen Objekte weisen durchwegs einen hohen Auslastungsgrad auf und der Leerstand ist auf seinem niedrigen Niveau geblieben.

Montag vor einem Monat am 28.12.2020