People in Motion David S. Christmann

David S. Christmann wird Vorsitzender der Geschäftsführung der UBM Development in Deutschland

von 1 Minute Lesezeit

David S. Christmann

Nachdem sich Bertold Wild ab Mitte Mai endgültig ins Privatleben zurückziehen wird, übernimmt Brancheninsider David S. Christmann zum 01. April 2024 den Vorsitz der Geschäftsführung der UBM in Deutschland. Nachfolger von Werner Huber als technische Geschäftsführer in Deutschland sind bereits seit Jahresbeginn Bernhard Egert und Roman Ehrentraut. Sie übernahmen diese Funktionen parallel zu ihrer Verantwortung für den Bereich Timber Construction/Green Building beziehungsweise Technical Competences in der börsennotierten Holding.

Damit besteht die deutsche Geschäftsführung ab Anfang April 2024 aus folgenden 4 Personen: David S. Christmann (Vorsitz), Daniel Pfister (Finanzen) sowie Bernhard Egert (Technik) und Roman Ehrentraut (Technik).

David S. Christmann war im Laufe seiner Karriere in verschiedenen Führungspositionen bei Isaria, Rock Capital, Patrizia und aurelis tätig, zuletzt als Bereichsvorstand bei Quarterback in München. Der studierte Architekt und Stadtplaner verfügt über 30 Jahre Branchenerfahrung und ist exzellent vernetzt.

„David Christmann wird mit seiner Expertise und Erfahrung die UBM in Deutschland nicht nur gut durch die aktuelle Branchenkrise führen, sondern auch die prominenten Projekte der UBM und unsere Holzbaukompetenz weiterentwickeln“, sagt Thomas G. Winkler, CEO der in Wien börsennotierten UBM Development AG, Muttergesellschaft der UBM Development Deutschland GmbH.

Verwandte Artikel

von Michael Neubauer 1 Minute Lesezeit

von Michael Neubauer 2 Minuten Lesezeit

von Michael Neubauer 1 Minute Lesezeit

von Michael Neubauer 4 Minuten Lesezeit