Wohnen Projekte EHL startet Exklusivvermarktung moderner Reihenhäuser in Wiener Neustadt

12 Reihenhäuser mit nachhaltiger Holzbauweise - Wohnflächen von ca. 118m² mit großen Terrassen und Eigengärten - Fertigstellung für November 2024 geplant

von 2 Minuten Lesezeit

EHL startet Exklusivvermarktung moderner  Reihenhäuser in Wiener Neustadt

Die EHL Wohnen GmbH hat exklusiv die Vermarktung des Wohnprojekts "Ackergasse 12", entwickelt von at.home Immobilien-GmbH, in Wiener Neustadt übernommen. Die 12 modernen Reihenhäuser werden in ökologischer Holzbauweise errichtet und mit nachhaltiger Fernwärme versorgt. Jedes der Häuser bietet ca. 118 m² Wohnfläche mit 4 Zimmern, großzügigen Terrassen und angrenzenden Eigengärten, was sie zu perfekten Familiendomizilen macht.

Das Projekt profitiert von seiner attraktiven Lage im nördlichen Wiener Neustadt, eingebettet in eine charmante Wohngegend für Familien und in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Civitas Nova. Die exzellente Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ermöglicht eine schnelle Erreichbarkeit des Hauptbahnhofs Wiener Neustadt in nur wenigen Minuten und der Bundeshauptstadt Wien in weniger als 30 Minuten, was sich mit dem Ausbau der Pottendorfer Linie noch weiter verbessert hat.

Karina Schunker, Geschäftsführerin von EHL Wohnen, betont: " Die Reihenhäuser in der Ackergasse 12 heben sich nicht nur durch die hochwertige Innenausstattung mit edlen Parkettböden und Sanitärbereichen ab, sondern durch eine geradlinige Architektur mit einer nachhaltigen Bauweise durch die Holzrahmenkonstruktionen. Die Wohnlage ist grün, familiär und bietet zugleich eine perfekte Verkehrsanbindung nach Wien. Das Wohnprojekt in der Ackergasse 12 ist jedenfalls ein Vorzeigebeispiel für qualitativen Wohnraum.“

Wiener Neustadt, eine stark wachsende Stadt im Umland von Wien, profitiert auch vom Ausbau der Fernverkehrsverbindungen. Der geplante Ausbau der Südbahn zur Hochgeschwindigkeitsstrecke wird die Attraktivität der Region weiter steigern.

Verwandte Artikel

von Michael Neubauer 3 Minuten Lesezeit