International Evergrande will mit neuem Schuldenplan der Abwicklung entgehen

Laut Insidern

von 1 Minute Lesezeit

Evergrande will mit neuem Schuldenplan der Abwicklung entgehen

er hoch verschuldete chinesische Immobilienentwickler China Evergrande will Insidern zufolge mit einem neuen Umschuldungsplan seine drohende Abwicklung doch noch verhindern. Zwei mit der Lage vertraute Personen sagten Reuters, Evergrande habe vor einem entscheidenden Gerichtstermin zur Liquidation am Montag den Tausch der ausländischen Verbindlichkeiten in Eigenkapital und nicht handelbare "Zertifikate" angeboten.

Allerdings sei es angesichts der schlechten Zukunftsaussichten des Unternehmens zweifelhaft, ob der Vorschlag angenommen werde, sagten die Insider. Vom Unternehmen war dazu kein Kommentar zu erhalten. Mit mehr als 300 Milliarden Dollar Verbindlichkeiten (273 Mrd. Euro) ist Evergrande der weltweit am höchsten verschuldete Immobilienentwickler. (apa)

Verwandte Artikel

von Patrick Baldia 2 Minuten Lesezeit

von Patrick Baldia 2 Minuten Lesezeit