International Logistik Garbe Industrial Real Estate plant Logistikimmobilie in Lüneburg

Geplanter Baubeginn ist im Juni 2023. 33 Millionen Euro wird Garbe Industrial Real Estate in das Projekt investieren.

von 1 Minute Lesezeit

Garbe Industrial Real Estate plant Logistikimmobilie in Lüneburg

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH baut ihren Bestand an Logistikzentren in der Metropolregion Hamburg weiter aus.

Zu diesem Zweck hat der Hamburger Projektentwickler ein rund 33.000 Quadratmeter großes, baureifes Grundstück in Lüneburg gekauft. Darauf soll eine Logistikimmobilie mit einer Gesamtfläche von ca. 20.000 Quadratmetern entstehen. 

Verkäufer ist die Sallier Bauträger GmbH & Co. KG.

Geplant wird die Immobilie nach aktuellen ökologischen Standards. Zur Gewinnung regenerativer Energie soll beispielsweise auf dem Dach eine Photovoltaikanlage installiert werden. Auf den Einsatz fossiler Brennstoffe wird verzichtet, stattdessen kommen Wärmepumpen zum Einsatz. Eine weitere Maßnahme ist die Ausstattung mit energieeffizienter LED-Beleuchtung.

Für den Neubau strebt Garbe Industrial Real Estate eine Zertifizierung nach dem Gold-Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen an.

Die Fertigstellung ist für das zweite Quartal 2024 geplant. 

Verwandte Artikel

von Patrick Baldia 2 Minuten Lesezeit