Logistik Projekte Industrial Campus Gattendorf im Plan

CBRE: Halbzeit beim Projekt „Industrial Campus Gattendorf – Connecting 3 Countries“ – der Bau verläuft nach Plan, das Interesse an den Logistik- und Lagerflächen ist groß, sodass davon auszugehen ist, dass ab dem zweiten Quartal 2024 die ersten Mieter einziehen

von 1 Minute Lesezeit

Industrial Campus Gattendorf im Plan

Entwickelt und errichtet wird der Industrial Campus Gattendorf im Dreiländereck Österreich-Slowakei-Ungarn von DLH Österreich. Nach Abschluss der zweistufigen Entwicklung sollen insgesamt rund 60.000 m² vermietbare Logistik- und Lagerflächen inkl. Büros und Mezzaninen in zehn Hallen ab jeweils 4.000 m² zur Verfügung stehen. Das gesamte Gelände umfasst eine Fläche von rund 100.000 m². Mit der Vermietung wurden exklusiv die Logistikexperten von CBRE beauftragt.

Fassaden und Dachflächen der Hallen werden begrünt, zudem wird eine PV Anlage mit einer Leistung von 5MWp installiert; beheizt wird der Logistikcampus, der von grünen Freiflächen umgeben sein wird, mit einer Biomasseheizung. All diese Maßnahmen haben das Ziel, dass der “Industrial Campus Gattendorf – Connecting 3 Countries” der erste DGNB Platinum-zertifizierte Gewerbe- und Industriepark in Österreich wird.

Baustart des direkt an einer eigenen Autobahnabfahrt gelegenen Objektes, das verkehrsgünstig zwischen Györ, Wien und Bratislava liegt, war im ersten Quartal 2023, bis zum zweiten Quartal 2024 soll ein Großteil fertiggestellt sein.

Verwandte Artikel

von Patrick Baldia 2 Minuten Lesezeit