Wohnen Projekte Spatenstich für Neubau THE TEMPTATION in Wien Währing

Die Projektpartner 3SI Makler, WINEGG Makler und HANDLER feierten den Startschuss für das Objekt mit 85 Eigentumswohnungen, das im 18. Bezirk entsteht

von 3 Minuten Lesezeit

Spatenstich für Neubau THE TEMPTATION in Wien Währing

Clara und Robert werden ein schönes Paar – bei den beiden handelt es sich um die Wohnhäuser des neuen Projektes The Temptation, das seinem Namen alle Ehre macht: Denn was hier entsteht, ist nicht nur aufgrund seiner Lage im Herzen Währings eine Versuchung, sondern wird den zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohnern auch ein ganz besonderes Wohnerlebnis bieten. Hinter der puristisch-eleganten Fassade werden insgesamt 85 Eigentumswohnungen für modernste Ansprüche Platz finden. Die Größen der 2- bis 5-Zimmerwohnungen reichen von 37 bis 180 Quadratmetern. Fast alle Wohneinheiten verfügen über Freiflächen mit Blick in den weitläufigen, begrünten Innenhof. Neben einem Gemeinschaftsraum mit Küche gibt es eine hauseigene Gartenfläche.

Mixed-Use-Konzept

Zusätzlich gibt es im Ensemble 14 barrierefreie Ordinations- oder Büroflächen mit Größen von 37 bis 328 Quadratmetern. The Temptation punktet neben einem gelungenen, vielseitigen Mix aus Wohn- und Geschäftsflächen und einer nachhaltigen Bau-  und  Nutzungsweise auch mit seiner Lage. „Grünflächen, Parks und der beliebte Kutschkermarkt sind nur einen kurzen Spaziergang entfernt, in unmittelbarer Nähe befinden sich das AKH-Allgemeine Krankenhaus, Nahversorger und Restaurants. Die zukünftigen Bewohner werden begeistert sein", betont Gerhard Klein, Geschäftsführer der 3SI Makler die Vorzüge des Projekts.

Die Wiener Innenstadt erreicht man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in weniger als 30 Minuten. Wer doch das Auto bevorzugt, dem stehen 51 Tiefgaragenplätze mit Vorbereitungen für E-Ladestationen zur Verfügung. Auch private Kellerabteile mit Ladestationen für E-Bikes sind vorhanden. Eine Paketboxanlage sorgt für eine stressfreie Paketannahme.

Wohnen für höchste Ansprüche

Auch die durchdacht konzipierten Grundrisse und die exklusive Ausstattung lassen keine Wünsche offen. Dank hochwertiger Parkettböden und komfortabler Fußbodenheizungen ist in jeder Wohneinheit für wohlig warme Stunden in der kalten Jahreszeit gesorgt. Angenehme Temperaturen im Sommer garantiert die Wärmepumpe mit Geothermie in allen Einheiten sowie die Split-Klimaanlagen im Dachgeschoß. Die Badezimmer mit exklusiven Markensanitärprodukten laden zum Entspannen ein. Mit der smarten Hausverwaltungsapp „Puck“ können Nutzerinnen und Nutzer direkten Kontakt mit der Hausverwaltung aufnehmen und werden mit aktuellen Informationen rund um ihr Zuhause versorgt.

Ökologische Bauweise

Nachhaltige Energieversorgung wird bei diesem Projekt großgeschrieben: The Temptation verfügt über eine Photovoltaikanlage auf dem Dach sowie Geothermie, hat bereits die DGNB Gold-Vorzertifizierung erhalten und strebt eine EU-Taxonomie-Verifikation an. „Dieses Projekt macht uns als Generalunternehmer besonders große Freude, denn durch die nachhaltige Energieversorgung, den Einsatz von qualitativ hochwertigen Materialien und die flexiblen Grundrisse bleibt zukunftsfittes Bauen keine Vision, sondern wird in die Tat umgesetzt“, so Michael Schranz, Geschäftsführer der HANDLER Bau GmbH.

Auch im Alltag wird so der Nutzen maximiert: „Die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner können nicht nur ihren ökologischen Fußabdruck verringern, sondern auch von geringeren Energiekosten profitieren. Dieses nachhaltige Konzept zeigt, dass ökologische Verantwortung und ökonomische Vorteile Hand in Hand gehen können“, erklärt Georg Lotter, Geschäftsführer von WINEGG Makler.

Verwandte Artikel

von Michael Neubauer 3 Minuten Lesezeit