Immobilien Tourismus Hotel „The Hoxton, Vienna“ eröffnet im März 2024

Das neue Hotel im 3. Bezirk verfügt über 196 Zimmer, eine Open House-Lobby, einen Sandwich-Shop, ein von Paris und New York inspiriertes Bistro, eine Souterrain-Cocktailbar sowie eine Rooftoop-Bar samt Pool und Blick auf den nahen Stadtpark und den Stephansdom

von 3 Minuten Lesezeit

„The Hoxton, Vienna“ eröffnet im März 2024

Die britische Hotelmarke The Hoxton zelebriert die ursprüngliche Anmutung seiner neuen Dependance in Wien und setzt in den 196 Zimmern und Community Spaces auf eine retromoderne Ästhetik. Das britische Designstudio AIME Studios, verantwortlich für das Interior Design von The Hoxton, Vienna, hat das architektonische Erbe des Gebäudes bewusst erhalten: Die weitläufige Lobby wird von den originalen, mit Travertin verkleideten Wänden und Terrazzoböden gerahmt, während das imposante Treppenhaus den Räumlichkeiten einen Hauch von Dramatik verleiht. Im gesamten Hotel sorgen Vintage-Möbel und maßgefertigte Teppiche für eklektische Gemütlichkeit. Die Zimmer in den klassischen Hox-Kategorien Shoebox, Snug, Cosy, Roomy und Biggy nehmen allesamt Bezug auf das österreichische Design des frühen 20. Jahrhunderts – von den geometrisch gemusterten Vorhängen, die von den ikonischen Stoffen der Wiener Werkstätte beeinflusst sind über die gerafften Kopfteile im unverkennbaren Stil von Adolf Loos bis hin zu den Badezimmern mit jeder Menge Mid Century-Zitaten in Form von Chrombeschlägen und tintenblauen Kacheln. 

The Hoxton, Vienna bringt mit Bouvier, einem von Paris inspirierten Bistro mit NYC-Charakter ein neues Restaurantkonzept in die Stadt, das moderne französische Küche und natürliche Weine serviert. Die Cocktailbar Salon Paradise im Souterrain fängt die Essenz der freigeistigen und experimentierfreudigen Beat-Generation ein. Obenauf setzt die Rooftop-Bar Caya Coco im Stil der goldenen Zeiten der Kuba-Reisen auf tropische Vibes. Mit Blick über die Dächer der Stadt liegt die Bar zwischen Pooldeck und offenem Barbecue, die dazu einladen, einen Lenz in der Sonne zu machen.

Das Apartment, ein hybrider Event Space, befindet sich im Erdgeschoss des Hotels und zählt zum festen Bestandteil aller Hoxton-Häuser. Mit einer offenen Vorratskammer im Zentrum (denn jede gute Party beginnt in der Küche) besteht das Apartment aus drei Räumen für private Meetings, Dinners und Parties. Das Interior Design verweist mit warmen Holzvertäfelungen und Dielenböden, in Mohair gepolsterten Sesseln und Sofas und Chromoberflächen auf die Wiener Kaffeehauskultur. The Hoxton, Vienna wird auch über ein Auditorium verfügen, das der kreativen Community der Stadt einen intimen Rahmen für Live-Musik, Comedy und Theater bietet.  

Wien als lebenswerteste Stadt der Welt voller Indie-Restaurants, Naturwein-Bars, Vintage-Stores und progressiver Galerien ist der ideale Ort für das 16. Haus von The Hoxton. The Hoxton, Vienna schlägt seine Wurzeln im 3. Bezirk der Hauptstadt – einem Grätzl, das einige der besten Design- und Kunstschulen und Museen der Stadt beherbergt und mit dem benachbarten Stadtpark über eine enorme Grünfläche verfügt.

Verwandte Artikel

von Patrick Baldia 2 Minuten Lesezeit

von Patrick Baldia 2 Minuten Lesezeit