Wohnen Digital trovato.immo weiterhin auf Erfolgskurs

Seit Oktober 2021 online, werden über trovato.immo durchschnittlich zehn Wohnungen pro Monat vermietet.

von 1 Minute Lesezeit

trovato.immo weiterhin auf Erfolgskurs

Andererseits kann man anhand der Statistik eindeutig die beachtliche Zeitersparnis für Eigentümer bzw. Abgeber bei den Besichtigungsterminen erkennen. Alleine die kurzfristig verschobenen oder abgesagten Besichtigungen würden einer Person einen Zeitaufwand von rund einer Arbeitswoche im Monat verursachen.

Unabhängig davon werden sowohl von männlichen als auch weiblichen Interessenten Besichtigungstermine am Wochenende, an Feiertagen und wochentags vor bzw. nach Arbeitsende bevorzugt.  So hat die Auswertung der Daten von 24. Dezember 2021 bis 7. Jänner 2022 gezeigt, dass in diesen zwei Wochen über 130 Besichtigungstermine wahrgenommen worden sind, wovon zehn Prozent in angenommenen Mietanboten resultierten und somit durchschnittlich jeden Tag eine Wohnung vermietet worden ist.

Anita Körbler und Andreas Dorner, Gründer der trovato GmbH: „Anhand unserer Analysen rund um Feiertage erwarten wir für die kommenden Weihnachtsferien wieder erhöhte Zugriffe auf trovato.immo. Das digitale Vermittlungsangebot ist somit für Abgeber von Mietwohnungen eine ideale Ergänzung, um das verstärkte Interesse rund um die Feiertage zu nutzen.“

Verwandte Artikel

von Patrick Baldia 2 Minuten Lesezeit