Office Projekte Warimpex: Mogilska 35 Offices in Krakau feierlich eröffnet

Mogilska 35 ist bereits knapp zur Hälfte vermietet und bietet auch flexible Coworking-Angebote - Derzeit wird an einem Ausbau der Vermietung gearbeitet

von 3 Minuten Lesezeit

Warimpex: Mogilska 35 Offices in Krakau feierlich eröffnet

Warimpex hat gestern mit den Mogilska 35 Offices sein bereits drittes Bürogebäude im polnischen Krakau feierlich eröffnet. Das Taxonomie-konforme Objekt verfügt über 11.900 m2 Nettonutzfläche, befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum und ist nach seiner Adresse auf der Mogilska Straße benannt. Auch an den Hausnummern 41 und 43 finden sich Bürogebäude von Warimpex, die sehr gut angenommen worden und voll ausgelastet sind. Mogilska 35 ist bereits knapp zur Hälfte vermietet und bietet auch flexible Coworking-Angebote. Derzeit wird an einem Ausbau der Vermietung gearbeitet.

„Wir sind sehr zuversichtlich, dass auch die Kapazitäten dieses Gebäudes rasch voll genützt werden. Krakau ist die zweitgrößte Stadt Polens. Unternehmen finden hier äußert günstige Standortbedingungen vor. Es ist derzeit der größte regionale Büromarkt in Polen und damit ein wichtiger Development-Standort für Warimpex“, so Franz Jurkowitsch, CEO der Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG.

Fokus Nachhaltigkeit

Mogilska 35 ist ein Bürogebäude der Klasse A mit 11.900 m2 Nettonutzfläche. Auf insgesamt sechs Etagen werden höchste Standards in Bezug auf nachhaltiges Design und ökologische Bauweise erfüllt. Das zentral gelegene Gebäude ist sowohl an den öffentlichen als auch an den Individualverkehr exzellent angebunden und liegt nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Das Projekt wurde vom lokal verankerten Architekturbüro OP Architekten konzipiert und mit der BREEAM-Zertifizierung auf dem Niveau "Excellent" ausgezeichnet. Es ist als konform im Sinne der EU-Taxonomie-Verordnung eingestuft. Aufgrund des niedrigen Primärenergiebedarfs gehört Mogilska 35 auf Basis vom polnischen Entwicklungsministerium herausgegebener Indikatoren zu den besten 15 Prozent aller nach dem 1. Januar 2021 errichteten Gebäude in Polen.

Flexible Arbeitsumgebungen von Memos

Mit Cowork by Memos, ein Unternehmen von Warimpex, hat auch ein Anbieter flexibler Büroflächen im Mogilska 35 seinen Sitz auf rund 750 m². Es ist bereits der vierte Coworking Space von Memos in Polen: Weitere Standorte befinden sich in Łódź, in den Gebäuden Ogrodowa 8 Office und Red Tower, sowie in Krakau im Mogilska 43 Office.

Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG im Profil 

Die 1959 gegründete Warimpex ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft mit Sitz in Wien und notiert an den Börsen in Wien und Warschau. Warimpex entwickelt Immobilen und betreibt Projekte so lange selbst, bis durch einen Verkauf die höchste Wertschöpfung realisiert werden kann. Dabei werden die langfristige strategische Planung und kurze Entscheidungswege eines familiengeführten Betriebs mit der Transparenz und wirtschaftlichen Flexibilität eines börsennotierten Unternehmens optimal verbunden. Warimpex baut darüber hinaus auf über 60 Jahre Geschäftserfahrung in Zentral- und Osteuropa und übernimmt hier echte Pionierfunktion, beispielsweise mit der ersten Entwicklung eines Designhotels in diesem Raum überhaupt. In den vergangenen 40 Jahren entwickelte Warimpex Immobilien mit einem Volumen von mehr als einer Milliarde Euro und ist bis heute in Polen, Russland, Ungarn, Deutschland und Österreich fest verankert.

Verwandte Artikel

von Patrick Baldia 2 Minuten Lesezeit