Wohnen Projekte Wohnbauprojekt „Stock im Weg 1“ in Wien-Ober Sankt Veit feiert Dachgleiche

Nahe dem Lainzer Tiergarten entstehen 41 Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von 45 bis 150 Quadratmetern

von 2 Minuten Lesezeit

Wohnbauprojekt „Stock im Weg 1“ in Wien-Ober Sankt Veit feiert Dachgleiche

„Stock im Weg 1“: Eine einzigartige Adresse in Wiens Premium-Bezirk Hietzing mit einer außergewöhnlichen Historie. Denn hier, so berichtet eine alte Legende, soll einst der heilige Veit einen bedrohlichen, siebenköpfigen Drachen aus einem alten, mitten im Weg stehenden Baumstock vertrieben haben. Damit, so die Sage, wurde die Gegend bewohnbar und beliebt – und sowohl der Bezirksteil Ober Sankt Veit als auch die Adresse selbst verdanken dieser Geschichte ihren Namen.

Naturnahes Wohnen in zukunftsweisender Architektur

An diesem bemerkenswerten Standort eröffnet ein exklusives Neubauprojekt von JP Immobilien einen faszinierenden Ausblick in die Wohnzukunft am waldigen westlichen Stadtrand Wiens. Denn hier erfüllen 41 hochwertige Eigentumswohnungen den Anspruch „Modernes Wohnen zwischen Stadt und Natur“ in jeder Hinsicht: durch die idyllische Lage mit dörflichem Charakter, nur einen kurzen Spaziergang vom Naturparadies des Lainzer Tiergartens entfernt und zugleich mit guter Verkehrsanbindung ins Wiener Stadtzentrum. Darüber hinaus überzeugt „Stock im Weg 1“ durch ein betont naturnahes, komfortables High-End-Wohnkonzept für höchste Ansprüche. Jede der Wohneinheiten von 45 bis 150 Quadratmetern ist mit großzügigen Freiflächen von Balkon über Terrasse bis Eigengarten ausgestattet, ergänzt durch ein überlegtes Grünraumkonzept für angenehmes Mikroklima.

Ganzheitlich nachhaltig gedacht – auch bei der Termintreue

Das lückenlos ganzheitlich gedachte Nachhaltigkeitskonzept des Projekts basiert auf den strengen ESG-Bau- und Unternehmenskriterien von JP Immobilien und präsentiert sich als rundum gelungener Mix von anspruchsvoller Architektur, eleganter Zweckmäßigkeit und ökologischer Technologie. Maßgeblich geprägt ist das Projekt durch den umfassenden Einsatz von ökologischen, ressourcenschonenden Baumaterialien, ein durchdachtes, auf Geothermie und Photovoltaik basierendes Energiekonzept sowie smarte Haustechnik, die auch das Thema E-Mobilität mitberücksichtigt.

„Mit unserem wegweisenden Wohnbauprojekt „Stock im Weg 1“ beweisen wir, dass wir heute schon vorausschauend die ökologischen Anforderungen an das Wohnen von morgen erkannt haben.“ Daniel Jelitzka, geschäftsführender Gesellschafter JP Immobilien
„Zugleich stärken wir mit diesem beispielgebenden Nachhaltigkeits-Know-how auch unsere führende Position als Immobilienmakler: Einerseits für die Vermarktung der Eigenentwicklungen von JP Immobilien und andererseits auch für die Vermarktung von hochwertigen Objekten als zukunftsorientierter Dienstleister für unsere externen Auftraggeber.“ Martin Steiner, Geschäftsführer JP Immobilienmakler

Verwandte Artikel

von Patrick Baldia 2 Minuten Lesezeit