Retail Colliers vermittelt Geschäftsfläche im Palais Equitable an OMEGA

Mit der Retailfläche wird das bestehende Shop der Schweizer Luxus-Uhremmarke am Wiener Stephansplatz um rund 60 m2 erweitert

von 1 Minute Lesezeit

Colliers vermittelt Geschäftsfläche im Palais Equitable an OMEGA

Colliers hat ein Geschäftslokal in prestigeträchtiger Lage am Stock-im-Eisen-Platz 3 an OMEGA vermittelt. Die Schweizer Uhrenmarke hat seinen seit vielen Jahren bestehenden Flagship-Store im Palais Equitable am Wiener Stephansplatz mit der durch Colliers vermittelten Fläche um weitere rd. 60 m² vergrößert. Im Zuge der Zusammenlegung der Flächen wird der Store einer umfassenden Renovierung unterzogen.

Colliers Österreich war vom Eigentümer exklusiv mit der Vermarktung der Fläche betraut.

Die große (Neu)Eröffnung des vergrößerten OMEGA Flagship Stores ist für Sommer 2024 avisiert.

"Wir freuen uns, dass wir den Eigentümer bei der Vermittlung dieser außergewöhnlichen Geschäftsfläche unterstützen durften und mit der OMEGA-Erweiterung eine optimale Lösung für das Gesamterscheinungsbild des Palais Equitable gefunden haben. Diese Vermietung unterstreicht einmal mehr die Attraktivität der Wiener Innenstadt für internationale Luxuslabels." Tanja Tanczer, Head of Retail bei Colliers

Verwandte Artikel